Erneuerung Unterführung Guntramsdorf/Mödling

Auftraggeber: ÖBB Infrastruktur AG
Leistung: Statisch konstruktive Prüfung
Zeitraum: Jänner 2019 bis Oktober 2019

Auf der ÖBB-Strecke Wien/Spielfeld befindet sich auf Kilometer 17,218 zwischen Mödling und Guntramsdorf die Unterführung der L2087. Das Bogentragwerk (Gewölbe) wurde im Jahr 1841 erbaut, es wird im Zuge der Bauarbeiten durch einen geschlossenen Stahlbetonrahmen ersetzt, um in Zukunft eine ungehinderte Durchfahrt für Busse und LKW gewährleisten zu können. Das neue Tragwerk wird unter einer Hilfsbrücke errichtet, um während der Bauzeit den Zugsverkehr aufrecht zu erhalten.